Untersuchungen

Alle Untersuchungen können nur nach Terminvergabe stattfinden

Magenspiegelung                            (Ösophago-Gastro-Duodenoskopie)

Bei der Magenspiegelung können Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm eingesehen und beurteilt werden. Zur optimalen Beurteilung ist eine Nahrungskarenz von 5 Std. und eine Trinkkarenz von 2 Std. Voraussetzung.

Die Untersuchung dauert nur einige Minuten, ist schmerzlos, kann aber als unangenehm empfunden werden. Sollten Sie zusätzlich zur örtlichen Rachenbetäubung eine Sedierungsspritze in Anspruch nehmen wollen, benötigen  Sie eine Begleitung, wenn Sie die Praxis verlassen.

Direkt nach der Untersuchung teilt der Arzt Ihnen erste Untersuchungsergebnisse mit.


Dickdarmspiegelung                       (Coloskopie)

Die Dickdarmspiegelung wird präventiv ab einem Lebensalter von 55 Jahren oder kurativ bei Beschwerden durchgeführt.

Um die Darmschleimhaut gut beurteilen zu können, muss eine Darmentleerung erfolgen.

Das Abführmittel und die entsprechenden Hinweise zur Vorbereitung erhalten Sie in einem Vorgespräch bei uns.

Zu dieser Untersuchung empfehlen wir eine Sedierungsspritze, bitte beachten Sie, dass Sie zum Verlassen der Praxis eine Begleitung benötigen (gegebenenfalls ein Taxi).

Direkt nach der Untersuchung teilt der Arzt Ihnen erste Untersuchungsergebnisse mit. 


Ultraschalluntersuchung              (Sonographie)

Bei der abdominellen Sonographie  können Leber, Gallenblase, Gallenwege, Pankreas und Nieren mittels Ultraschallwellen beurteilt werden.

Eine Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane sollte vorzugsweise nüchtern erfolgen, bedarf aber sonst keinerlei Vorbereitung.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin hierfür.


Hämorrhoidenbehandlung            (Proktologie)

Beschwerden wie Nässen, Brennen und Jucken im Analbereich können durch Hämorrhoiden verursacht werden. Eine Behandlung durch Sklerosierung oder Ligatur verschafft Linderung.


Lebererkrankungen                     (Hepatologie)

Abklärung erhöhter Leberwerte durch Ultraschall oder ggfs. Leberpunktion. Diagnostik und Behandlung von akuter und chronischer Hepatitis B und C.